Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 25 in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
0x hinzugefügt
Helles Fleisch
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Herkunft Italien Südtirol Südtirol DOC

Südtirol DOC

Suedtirol Magreid

In Südtirol ist die Weinszene in den vergangenen Jahren heftig in Bewegung geraten.

Der Kampf gegen das Image als Lieferant von billiger, vordergründig süffiger Massenware vor allem für den deutschen Sprachraum wurde mit Bravour gefochten. Traditionell sind es Kellereien und Genossenschaften, die den Großteil der Weinproduktion bestreiten; auch sie haben sich dem Trend zum qualitativ hochwertigen Südtiroler Wein verschrieben. Doch vor allem visionäre Vorreiter wie Alois Lageder haben den aktuellen Weg des Südtiroler Weinbaus nachhaltig mitbestimmt.

Südtirol hat aufgrund seiner Topographie nur eine begrenzte Menge an Rebflächen aufzuweisen: diese befinden sich in den Alpentälern entlang von Eisack und Etsch, im fruchtigen Schwemmland der Flüsse ebenso wie auf Terrassenlagen an den Abhängen der Dolomiten. Magere, durchlässige Böden mit hohem Kalkanteil bestimmen den fruchtbetonten, eleganten Charakter der Weine, die zudem von der ausgiebigen Sonneneinstrahlung und den hohen Durchschnittstemperaturen profitieren.

Die geschützten warmen Hanglagen und der Einfluss der Höhe bringen den Weißweinen Ausgewogenheit von Reife und Säure: Müller-Thurgau, Kerner, Gewürztraminer, Pinot Grigio und Pinot Bianco (in der Rebsortenbezeichnung macht sich die politische Zugehörigkeit zu Italien bemerkbar) erfreuen mit unbändiger Aromenfülle.

Lagrein und Vernatsch als Exponenten lokaler Rotweintrauben müssen sich gegen Pinot Noir und Cabernet Sauvignon in herausragenden Qualitäten behaupten. Die DOC St.Magdalener, weit oben in der Qualitätsskala, und die in der Publikumsgunst ganz vorne liegende DOC Kalterersee basieren beide auf der Vernatsch-Traube.


Produktkategorien
Farben
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Extras
Preis
16 - 18 Euro
Verfügbar in
Alkoholgehalt
12 - 13 Volumsprozent
0 (0)

Lagrein Südtirol DOC 2017

1795
 
10% Mengenrabatt
Nur € 16,16 pro Flasche

€ 23,93 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Pinot Grigio Porer Südtirol DOC 2018

1995
 
10% Mengenrabatt
Nur € 17,96 pro Flasche

€ 26,60 / Liter
verfügbar 


1