Kundenservice- und Bestellhotline

Rufen Sie uns zu den angegebenen Zeiten kostenfrei an!

Mo-Do 9.00 - 18.00 Uhr
Fr 9.00 - 16.00 Uhr

Gratishotline Österreich

08000 8020 8020

Hotline international

+43 (0)5 0706 3070
Schreiben Sie uns

Fragen zu Ihrer Bestellung?
E-Mail an order@weinco.at

 

Fragen zu Ihrer Kundenkarte?
E-Mail an vinocard@weinco.at


Diners Club Kundendienst

E-Mail kundendienst@dinersclub.at
Tel +43 (0)1 50 135-14

Mo-Do 8.00 - 16.00 Uhr

Wenn niemand mehr liefert, liefern wir. Und zwar binnen 90 Minuten! An 7 Tagen die Woche und das bis 23:00 Uhr!

Gratis-Expresshotline

0800 400 460

Wählen Sie aus dem kompletten WEIN & CO Sortiment - unsere Sommeliers beraten Sie gern telefonisch!

Kontakt

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
  Gratiszustellung ab € 25*
Gesamt:
000
Versand Gratis
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
Ergebnisse zu
Kategorie wählen




0x hinzugefügt
Zwischensumme: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Produzentenübersicht Camara din Branesti

Camara din Branesti

Natur pur als Protest: Vlad Zdrentu kämpft gegen industriell gefertigtes Essen.

Er sah die Notwendigkeit, dass Kinder wieder gesunde, balancierte und wohlschmeckende Speisen bekämen – und nicht Fast Food und mit künstlichen Zusatzstoffen versetztes, industriell gefertigte Lebensmittel. Aber warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute liegt so nah? Schließlich ist das traditionelle Essen Rumäniens ein sehr gesundes – z.B. Zacusca, ein typischer Gemüseeintopf, den man auch wunderbar als Brotaufstrich verwenden kann. Vlad Zdrentu erinnerte sich an das Rezept seiner Oma, die ebenso wie er aus dem Dorf Branesti in der Wallachei im Süden Rumäniens stammte. So, wie seine Oma das Zacusca gekocht hat, so sollte es auch jetzt wieder hergestellt werden.

Eine Rückkehr zur Natur also. Denn man findet in dem Zacusca von Camara din Branesti keine Farb- oder Aromastoffe, keine Konservierungs- oder Verdickungsmittel, keine Stabilisatoren oder Geschmacksverstärker. Man findet nichts als pure Natur.

Damit die Produkte haltbar bleiben, wird das Zacusca wie in alten Zeiten direkt auf dem Feuer in heiße Gläser gefüllt, welche in Decken gewickelt über vier Tage langsam auskühlen. Danach ist das verschlossene Zacusca mehr als ein Jahr haltbar.

Was passiert im Spätherbst in Branesti? Das Gemüse – Paprika, Melanzani und Tomaten, manchmal auch Pilze – wird frisch geerntet, über Feuer aus Pflaumenholz zubereitet und siedet im Topf.  Es braucht Liebe zur Tradition, Können und, nicht zuletzt, viele Stunden Arbeit um Zacusca zuzubereiten. Zacusca ist pure Natur und quasi eine Reise in die Vergangenheit - in Omas Speisekammer!