Preishelden – Unsere 150 Top-Weine unter € 10,–
Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 69,- in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb

Dürnberg

Österreich

duernberg Der Weinort Falkenstein II

Spätestens seit dem 12. Jahrhundert ist die Geschichte Falkensteins untrennbar mit dem Weinbau verbunden. Das Falkensteiner Berggericht regelte damals die Weinbauangelegenheiten zwischen Wien und Brünn. Dass diese Aufgabe nicht einem Ort zufiel, der gar nichts mit dem Weinbau zu tun hat, versteht sich von selbst.

Die Falkensteiner Klippen, Ausläufer der nördlichen Kalkalpen, bilden einen Kessel rund um Falkenstein und schützen vor starken Westwinden. Die Böden sind sonnenverwöhnt und geprägt von Löss und Lehm, der sich an den Berghängen angesammelt hat, sowie Muschelkalk aus dem Urmeer, aus dem die Landschaft vor Jahrmillionen aufstieg. Große Temperaturschwankungen sind hier an der Tages- und Nachtordnung und verleihen den Weinen ihr ansprechendes Säurespiel.

Diese einzigartige Landschaft weiß man bei Dürnberg zu schätzen: Mit gezielter Begrünung fördert das Team um Christoph Körner den Humusaufbau, das Bodenleben und die Lockerheit der Böden. Bis zu 60-jährige, gesunde Rebstöcke sind der Dank, den die Natur dem Weingut erweist, das nachhaltig und vegan zertifiziert ist.

Sortiment

Dürnberg

Produktkategorien
Länder/Regionen
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Verschlussart
Passt Zu
Extras
Preis
8 - 22 Euro
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
11 - 14 Volumsprozent
Gesetzliche Herkunft
Klassifizierung
0 (0)

Grüner Veltliner Ried Ekartsberg Alte Reben 2020

1295
 
5% Mengenrabatt
Nur € 12,30 pro Flasche

€ 17,27 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Grüner Veltliner Ried Ekartsberg Alte Reben 2021

1395
 
5% Mengenrabatt
Nur € 13,25 pro Flasche

€ 18,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Falko 2021

895
 
5% Mengenrabatt
Nur € 8,50 pro Flasche

€ 11,93 / Liter
verfügbar 
93 Falstaff Punkte
0 (0)

Grüner Veltliner Ried Rabenstein Reserve 2019

2195
 
5% Mengenrabatt
Nur € 20,85 pro Flasche

€ 29,27 / Liter
verfügbar 

1
duernberg vier mann und ein traktor

Ein leidenschaftlicher Gemischter Satz aus jung und gereift, innovativ und traditionell, autodidakt und studiert – das ist Dürnberg. Den Anfang machte Christoph Körner mit einem lediglich 0,14 Hektar großen geerbten Weingarten und der Vision, einen Leitbetrieb mit internationalem Charakter im traditionsreichen Weinort Falkenstein aufzubauen. Ausgestattet mit der Kenntnis der besten Lagen und guten Kontakten konnte er die Flächen stetig durch gepflegte Altweingärten erweitern. Nachdem die Produktion mehr und mehr Zeit beanspruchte, wurde auch ein professioneller Vertrieb dringend notwendig. Hier kam der bestens vernetzte Matthias Marchesani ins Spiel, der sich mit viel Leidenschaft einbrachte und bis heute unermüdlich als Dürnbergs Botschafter unterwegs ist.

Für den nächsten Schritt in Richtung Modernisierung und Qualitätssicherung holte man Georg Klein an Bord, der wertvolles Know-how in Sachen Finanzierung und Organisation einbrachte. Mittels publikumswirksamen Crowdfundings ermöglichte er 2019 den notwendigen Ausbau des Weinguts. Seit Anfang des Jahres 2020 bringt Michael Preyer jungen Esprit in das Weingut und trägt als Partner und Kellermeister die Verantwortung für Weine und Weingärten. Er steuert das Weingut mit viel Kreativität! Und so hat dieses Dreamteam die Zukunft eines der vielversprechendsten Weinviertler Weingüter fest in der Hand und managt es ebenso professionell wie freundschaftlich gelassen.

Der kleine Weinort Falkenstein im nordöstlichen Weinviertel zählt mit seiner pittoresken Ruine zu den Aushängeschildern des Gebietes. Die einprägsamen Etiketten des Weinguts zeigen einen Auszug aus einem der ältesten Weingesetzbücher, dem Falkensteiner Bergtaidingbuch aus dem Jahr 1309. Sie sind eine authentische Hommage an die lange Weinbautradition. Natürlich ist Grüner Veltliner in all seinen Facetten die Leitsorte. Ein weiterer Fokus liegt auf den Burgundersorten, die das große Potenzial der Weine von den kalkreichen Lagen rund um Falkenstein aufzeigen.

Die Eigenständigkeit von Klima und Boden im Wein wiederzufinden ist unser großes Ziel. Nachhaltige Bewirtschaftung ist uns ein großes Anliegen. Wir leben und arbeiten in und mit der Natur!