Gratisversand ab € 69,- in
zur Merkliste hinzugefügt

0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Herkunft Italien Südtirol St. Magdalener

St. Magdalener

St.Magdalener header 2022

Die Trauben für den fruchtigen St. Magdalener gedeihen auf den Berghängen nördlich der Stadt Bozen in Südtirol. Der regionaltypische Rotwein wird dabei entweder als gemischter Satz oder als Verschnitt von Vernatsch (in der Landessprache Shiava genannt), Lagrein und/oder Pinot Noir gekeltert. Dem warmen Klima des Bozner Talkessels und dem Anteil von Lagrein ist es zu verdanken, dass er voller und intensiver als andere Vernatsch-Weine Südtirols schmeckt.

Bereits 1923 gründeten die WinzerInnen der umliegenden Dörfer ein Schutzkonsortium, um die charakteristischen Eigenschaften des Rotweins zu bewahren. Im Zuge dessen wurde auch das Kerngebiet definiert, dessen Weine den Zusatz classico“ tragen dürfen. Einhergehend mit Ertragsbeschränkungen und Qualitätskontrollen wurde das Anbaugebiet 1971 außerdem unter gesetzlichen Ursprungsschutz (D.O.C.) gestellt.  

Sortiment

St. Magdalener

Produktkategorien
Extras
Preis
15 - 16 Euro
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
13 - 14 Volumsprozent
50008560
ausgewogen schlank
-5% ab 12 Fl.

1