Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 25 in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
0x hinzugefügt
Warenwert: € 172,10
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Information Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von WEIN & CO

Teilnahmebedingungen für Gewinnspiele von WEIN & CO

Durch das Anklicken des Kästchens "Ja, ich bin über 18 Jahre alt und stimme den Teilnahmebedingungen zu" stimmt der Teilnehmer diesen Allgemeinen Teilnahmebedingungen zu. Veranstalterin des Gewinnspiels ist die WEIN & CO Handelsgesellschaft m.b.H. Autoallee 7 / Top 25, 2334 Vösendorf-Süd ("Veranstalterin").

1. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt am Gewinnspiel sind alle natürlichen Personen über 18 Jahren mit Hauptwohnsitz in Österreich.

Mitarbeiter der Veranstalterin und deren Angehörige sind von der Teilnahme ausgeschlossen.

Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, Teilnehmer, die gegen die Teilnahmebedingungen verstoßen oder durch technische Manipulation sowie durch automatisierte Eintragungen versuchen das Gewinnspiel zu beeinflussen, von diesem auszuschließen.

2. Durchführung des Gewinnspiels, Gewinne

Um an dem Gewinnspiel teilzunehmen, muss sich der Teilnehmer mit Vorname, Nachname und Email-Adresse anmelden.

Unter allen Teilnehmern werden die angegebenen Gewinne verlost.

Sollte die Veranstalterin aus nicht vertretbaren Gründen den Gewinn nicht zur Verfügung stellen können, so behält sie sich vor, einen gleichwertigen Ersatz zu liefern.

3. Gewinnermittlung und -benachrichtigung

Die Gewinner werden unter Ausschluss der Öffentlichkeit gezogen. Die Gewinner des Gewinnspiels werden in der Folge über die angegebene E-Mail-Adresse verständigt.

Sollten die angegebenen Kontaktdaten des Teilnehmers fehlerhaft sein (z. B. E-Mail-Adresse), ist die Veranstalterin nicht verpflichtet, richtige Daten auszuforschen. Etwaige Nachteile, die sich aus der Angabe fehlerhafter Kontaktdaten ergeben, gehen zu Lasten des Teilnehmers. Dies gilt jeweils nur, wenn die Veranstalterin nicht vorsätzlich oder grob fahrlässig gehandelt hat.

4. Datenschutzhinweise

Zum Zweck der Ausrichtung und Durchführung des Gewinnspiels verarbeitet die Veranstalterin die im Rahmen des Gewinnspiels bekannt gegebene personenbezogene Daten der Teilnehmer.

Details zum Umgang mit personenbezogenen Daten und die Informationen zu Ihren Rechten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

5. Sonstiges

Durch die Teilnahme am Gewinnspiel verpflichtet sich der Teilnehmer weder zum Kauf eines Produkts, noch entstehen ihm Kosten. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist unentgeltlich und unabhängig vom Erwerb von Waren und Dienstleistungen. Die Gewinnchancen werden nicht durch etwaige Leistungen des Teilnehmers beeinflusst.

Die Veranstalterin behält sich das Recht vor, ohne Vorankündigung Änderungen sowie Ergänzungen des Gewinnspiels vorzunehmen oder das Gewinnspiel ganz abzubrechen. Dies gilt insbesondere bei höherer Gewalt oder falls das Gewinnspiel aus organisatorischen, technischen oder rechtlichen Gründen nicht durchgeführt oder fortgesetzt werden kann.

Im Falle von Rechtsstreitigkeiten ist ausschließlich das Recht der österreichischen Republik maßgebend.

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Eine Barablöse von Gewinnen ist nicht möglich.

Die Veranstalterin haftet nur für Schäden, die durch Vorsatz oder grobe Fahrlässigkeit verursacht wurden. Diese Haftungsbeschränkung gilt nicht für Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit von Menschen und für Ansprüche nach dem Produkthaftungsgesetz. Weiters gilt die Haftungsbeschränkung auch nicht für die Verletzung vertraglicher Hauptpflichten durch die Veranstalterin oder einen ihrer Erfüllungsgehilfen.