Riedel Dekanter zum Einkauf ab € 179 GESCHENKT!
Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 25,- in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
0x hinzugefügt
Warenwert: € 475,45
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb

Franciacorta

Franciacorta

Im milden Klima in der Nähe des Iseosees, westlich vom Gardasee, gedeihen auf mineralischen Moränenböden Chardonnay, Pinot Nero (Pinot Noir) und Pinot Bianco (Pinot Blanc). Der Iseosee wirkt als Wärmespeicher und mildert die Winter, sodass in dieser kühlen nördlichen Region sogar Oliven wachsen.

Maximal 50% Pinot Bianco dürfen in der Franciacorta enthalten sein. Hier verbirgt sich schon einer der augenfälligsten Unterschiede zur Champagne, greift diese doch auf Pinot Meunier als dritte Rebsorte zurück. Dazu kommt, dass die Weine im kühlen Norden wesentlich mehr Säure entwickeln als im warmen Italien. Daher trifft man bei Franciacorta wesentlich häufiger auf Exemplare mit wenig oder gar keiner Dosage, während in Frankreich brut mit Abstand die häufigste Variante darstellt.

Aus dem gleichen Grund sind die Schaumweine der Franciacorta auch etwas reifer und fruchtiger als ihre französischen Gegenstücke. Was bei den Franzosen die kühle Mineralik der Kalkböden ausmacht, ist in der Franciacorta die verführerische Exotik. Zarte Pfirsich- und Maracujaaromen ersetzen hier Noten von Feuerstein und Rauch.

Qualitativ steht Franciacorta jedenfalls der Champagne um nichts nach. Dafür sorgen großartige klimatische Bedingungen ebenso wie die Herstellung mittels Flaschengärung. Franciacorta reift vom Zeitpunkt der Flaschenfüllung bis zum Dégorgement mindestens 18 Monate in der Flasche. Jahrgangs-Franciacorta muss mindestens 30 Monate auf der Flasche reifen, beim Riserva beträgt die Mindestreifezeit 60 Monate. 

Eine Besonderheit ist Franciacorta Satèn, der höchstens 5 bar Überdruck hat (also weniger Kohlensäure) und bei dem die Verwendung von Pinot Noir nicht erlaubt ist.

Die typische Charakteristik sind feine Bläschen, cremiger Schaum und ein Bukett, das sich mit Hefenoten nach Brioche und Butterkeksen, Gewürzen und einem Anflug von reifem Obst ankündigt. Elegant am Gaumen, frisch und mit beachtlicher Sanftheit.

Sortiment

Franciacorta

Länder/Regionen
Jahrgänge
Ausbau
Passt Zu
Extras
Preis
32 - 95 Euro
Prämierungen
Kundenbewertungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
12 - 13 Volumsprozent
Klassifizierung
93 Falstaff Punkte
5 (5)

Franciacorta Extra Brut Cuvée Prestige

3295
 
10% Mengenrabatt
Nur € 29,66 pro Flasche

€ 43,93 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Franciacorta Zero Dosage Riserva Annamaria Clementi 2011

9495
Ikone
 
 

€ 126,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Franciacorta Brut Vintage 2016

4995
 
10% Mengenrabatt
Nur € 44,96 pro Flasche

€ 66,60 / Liter
verfügbar 

1

Schaumwein