€ 25 SPAREN mit Gutscheincode VATERTAG
Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 25 in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
0x hinzugefügt
Weinsets in Holzkiste mit 5% Preisvorteil
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb

E. Guigal

Philippe Guigal

Die Geschichte der Guigal-Familie ist zwar jung, aber hat sich längst das Prädikat "bemerkenswert" verdient.

Étienne Guigal war das jüngste Kind aus seiner Familie. Er zog sehr früh allein in die Welt hinaus, um auf eigenen Beinen zu stehen und kam dabei nach Ampius, um Marillen zu ernten – diese Arbeit fand er besser als jene unter Tage in einem Bergwerk, womit er sich nur dürftig über Wasser halten konnte. In den frühen 1930er-Jahren verschaffte Étiennes Bruder dem gerade einmal 14-Jährigen Arbeit auf Vidal-Fleury, damals das größte Weingut im Rhône-Gebiet. Er arbeitete hart, lernte viel und verließ schließlich 1946 das Weingut, um sein eigenes zu gründen – E. Guigal war geboren. Doch das Leben wurde für Étienne nicht leichter: 1961 erblindete der Winzer plötzlich und sein Sohn Marcel war gezwungen, die Schule abzubrechen, um sich fortan um das Weingut zu kümmern.

Seither wird das Weingut in zweiter und dritter Generation geführt – mit seiner beispiellosen Arbeitsmoral und seinem kompromisslosen Qualitätsanspruch haben sich seine Nachkommen dabei an die Spitze des Rhônetals gearbeitet, doch auch weltweit eilt ihnen ihr Ruf bereits voraus. Sie forcierten Côte-Rôtie und andere Appellationen dieses Weinbaugebiets, die damals drohten, in Vergessenheit zu geraten. Heute ist Marcels Sohn Philippe Direktor und Önologe und hält gemeinsam mit Marcel das Weingut an der Spitze der Rhôntetal-Produzenten.

Die Guigals kaufen nur Weinberge, die das Potenzial für wirklich große Weine haben. Daher verteilen sich ihre 60 Hektar Rebfläche auf die edelsten Lagen der Côte-Rôtie, ausgewählte Weinberge in Condrieu und St. Joseph, vier exquisite Parzellen in Hermitage und einige der besten Lagen in Crozes-Hermitage. Unermüdlich bearbeitet die Familie die steil abfallenden, terrassierten Weingärten – und das nachhaltig mit Blick auf die nächste Generation. Das Ergebnis sind außergewöhnliche Weine – Jahr für Jahr.


Rebsorte/Fruchtsorte
Länder
Produktkategorien
Farben
Jahrgänge
Ausbau
Passt Zu
Extras
Preis
9 - 88 Euro
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
13 - 14 Volumsprozent
90 James Suckling Punkte
0 (0)

Rouge Côtes du Rhône AOP 2016

1095
 
10% Mengenrabatt
Nur € 9,86 pro Flasche

€ 14,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Hermitage AOP Rouge 2017

6495
 
10% Mengenrabatt
Nur € 58,46 pro Flasche

€ 86,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Condrieu AOP 2018

4995
 
10% Mengenrabatt
Nur € 44,96 pro Flasche

€ 66,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Brune & Blonde Côte Rôtie AOP 2016

4995
 
10% Mengenrabatt
Nur € 44,96 pro Flasche

€ 66,60 / Liter
verfügbar 
93 Robert Parker Punkte
0 (0)

Château d'Ampuis Côte Rôtie AOP 2014

8795
Ikone
 
 

€ 117,27 / Liter
verfügbar 


1