Kontakt

Gratishotline Bestellung &
Beratung Österreich

Mo-Fr 9.00 -18.00 Uhr

08000 8020 8020

Hotline international

+43 (0)5 0706 3070
Vinocard Service Center

E-Mail vinocard@weinco.at
Tel +43 (0)5 07 06-555
Fax +43 (0)5 07 06-9555

Mo-Do 8.00 - 16.00 Uhr,
Fr 8.00 -13.00 Uhr


Diners Club Kundendienst

E-Mail kundendienst@dinersclub.at
Tel +43 (0)1 50 135-14

Mo-Do 8.00 - 16.00 Uhr

Wenn niemand mehr liefert, liefern wir. Und zwar binnen 90 Minuten! An 7 Tagen die Woche und das bis 23:00 Uhr!

Gratis-Expresshotline

0800 400 460

Wählen Sie aus dem kompletten WEIN & CO Sortiment - unsere Sommeliers beraten Sie gern telefonisch!

Kontakt

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
  Gratiszustellung ab € 25*
Gesamt:
000
Versand Gratis
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
Ergebnisse zu
Kategorie wählen




0x hinzugefügt
Zwischensumme: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
 

Prieler

Man nehme eine lebenslustige Familie, viel Talent und Gespür für den Weinbau und exzellente Böden. 

Das Ergebnis: Familie Prieler aus dem burgenländischen Schützen und ihre herausragenden Weine, die durch Lebendigkeit, Eleganz und Vielschichtigkeit überzeugen – egal ob Rot- oder Weißwein. Das liegt zum einen daran, dass jede in der Familie seine Aufgabe hat und seinem Talent entsprechend am Erfolg mitarbeitet.

Zum anderen ist es die Besonderheit der Region rund um Schützen, die exzellente Weinqualitäten möglich macht. „Der Boden macht den Wein. Unsere Weine sind stark terroirgeprägt, zeigen also die Einzigartigkeit der verschiedenen Lagen und ihrer Böden aufs Schönste“, erklärt Silvia Prieler. Der Schützner Stein, ein 225 m hoher Hügel zwischen Schützen und dem Neusiedlersee, bietet verschiedene Lagen mit unterschiedlichen Bodenformationen. So ist etwa der Goldberg, dessen Glimmerschieferboden die Wärme sehr gut speichert, die ideale Lage für mächtige Blaufränkisch-Weine – eine Kernkompetenz der Prielers. Die Lage Johannishöhe mit ihrem Braunlehm-Boden bringt sehr klassische, elegante Blaufränkisch hervor. Ein weiteres Markenzeichen des Weinguts sind finessenreiche Pinot Blancs, die durch den Leithakalkboden etwa in der Lage Seeberg ihre großartige Fülle erhalten.

Keine Frage, die Prieler-Weine gehören zur Elite Österreichs. Der Erfolg bestätigt und bekräftigt die Linie der Familie: „Wir wollen in allen wichtigen Bereichen so bleiben, wie wir sind – so klein, so fein und so unverwechselbar!“

Sorte
Preis
- Euro
Jahrgang
Artikelgruppe
Ausbau
Geschmack
Passt zu ...
Sonstiges

Blaufränkisch Goldberg 2013

6210
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 69,00

€ 82,80 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
93 Falstaff Punkte

Merlot Schützner Stein 2015

2295
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 25,50

€ 30,60 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
92 Falstaff Punkte

Pinot Noir Satz 2015

3960
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 44,00

€ 52,80 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
93 Falstaff Punkte

Cabernet Sauvignon Ungerbergen 2015

3960
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 44,00

€ 52,80 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Blaufränkisch Leithaberg DAC 2015

2385
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 26,50

€ 31,80 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Blaufränkisch Marienthal 2013

5850
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 65,00

€ 78,00 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten
91 Falstaff Punkte

Blaufränkisch Johanneshöhe 2015

1161
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 12,90

€ 15,48 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Rosé vom Stein 2016

1071
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 11,90

€ 14,28 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten

Pinot Blanc Leithaberg DAC 2016

2025
Mengenrabatt: ab 12 Fl. nach Wahl

Normalpreis: € 22,50

€ 27,00 / Liter Preis inkl. MwSt. und zzgl. Versandkosten