Gratisversand ab € 69,- in
zur Merkliste hinzugefügt

0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Produzentenübersicht J. Hofstätter

J. Hofstätter

Italien

hofstaetter

Die Reben genießen bei Hofstätter auf Hochebenen und an Hängen zwischen 250 und 850 Meter Seehöhe ideale Wachstumsbedingungen. Abwechselnd von kühlen Bergwinden und warmem Südwind umschmiegt, befinden sie sich in einem faszinierenden Mikroklima zwischen mediterraner Wärme und alpiner Kühle.

Ebenso vielschichtig sind auch die Böden: Kalk, Schotter, Sand und vulkanische Gesteine wechseln sich ab und verleihen den Weinen ihre Komplexität und Einzigartigkeit. Das Weingut legt dabei höchsten Wert darauf, je nach Rahmenbedingung die jeweils ideale Rebsorte zu pflegen und in hochqualitativen Wein zu verwandeln.

Leiter des Weinguts ist Martin Foradori Hofstätter. Der Vizebürgermeister von Tramin, Präsident der Weingüter Südtirols und Vizepräsident des Konsortiums Südtiroler Wein gilt als treibende Kraft hinter dem Lagendenken in Südtirol. Er ist auch der erste, der Weingärten auf beiden Seiten der Etsch in einem Weingut vereint hat. Auch bei den roten Burgunderweinen gilt er in Südtirol als Pionier.

Sein besonderer Schatz ist dabei die Lage Mazon, die auch als das kleine Burgund Italiens bezeichnet wird. Der hohe Ton- & Kalkgehalt im Boden bietet in Kombination mit den westlich ausgerichteten Hängen, die reichlich Nachmittagssonne aufnehmen, perfekte Voraussetzungen für die anspruchsvolle Blauburgunderrebe. Hier findet man eindrucksvoll strukturierte, elegante Burgunder, ganz nach dem Vorbild Frankreichs.

Sortiment

J. Hofstätter

Produktkategorien
Länder/Regionen
Farben
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Passt Zu
Extras
Preis
13 - 38 Euro
Verfügbar in
Alkoholgehalt
12 - 15 Volumsprozent
Gesetzliche Herkunft
Klassifizierung
50009053.2021
ausgewogen cremig
-5% ab 12 Fl.
50008554.2020
knackig-frisch cremig
-5% ab 12 Fl.
50008555
fruchtig aromatisch
-5% ab 12 Fl.
50008556.2018
weich samtig komplex-elegant
-5% ab 12 Fl.

1