Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 69,- in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
zur Merkliste hinzugefügt

0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Produzentenübersicht Jean-Michel Guillon & Fils

Jean-Michel Guillon & Fils

Frankreich

jean michel guillon et fils

Vor 40 Jahren hat Jean-Michel Guillon ein kleines Weingut gegründet, das er bis heute auf 15 Hektar in besten Lagen (Gevrey-Chambertin, Morey-St-Denis, Clos de Vougeot) ausgedehnt hat. 2020 übernimmt sein Sohn Alexis den Betrieb, der seit 2008 als seine rechte Hand fungiert. Alle Weine sind nach der gleichen Methode ausgebaut: Die Vinifikation erstreckt sich über 4 Wochen, damit die Weine Struktur bekommen. Der Ausbau ist hier speziell: Alle Weine reifen in 100% neuem Holz. Dieses Handwerk lernte Jean-Michel Guillon von der Winzerlegende Henri Jayer. Guillon: „Man braucht gut abgelagertes, trockenes Holz mit einer auf das jeweilige Terroir abgestimmten Maserung. Seinerzeit hat mir Henri Jayer viele Ratschläge gegeben. Er sagte zum Beispiel: «Mein kleiner Junge, es gibt keine großen Weine ohne neues Holz!»“ Wer glaubt, dass die Weine dadurch einen markanten Holzton bekämen, irrt. Gerade durch diese Ausbauweise, die viele namhafte Winzer nur den großen Weinen vorbehalten, kommt die Präzision der feinsten Burgunderbuketts mit den typischen roten Beerenaromen zustande. Vom einfachsten Bourgogne AC bis zum Grand Cru Clos de Vougeot zieht sich der auf Finesse abzielende Stil Guillons durch. Das Herzstück des Gutes sind natürlich die Gevrey-Chambertin Villages und Premiers Crus. Ein echter Geheimtipp ist der Marsannay aus der nördlichsten Gemeinde der Côte de Nuits.

Der in Frankreich sehr einflussreiche Guide Hachette verlieh Jean-Michel Guillon 2019 den Titel„Burgunderwinzer des Jahres“. Es gibt wohl kaum eine Domäne in Burgund, die zu solch attraktiven Preisen so feine Weine bietet, die im Stil an die ganz großen Gewächse von Méo-Camuzet oder der Domaine Romanée-Conti erinnern.

Sortiment

Jean-Michel Guillon & Fils

Produktkategorien
Länder/Regionen
Jahrgänge
Extras
Preis
34 - 299 Euro
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
13 - 15 Volumsprozent
Gesetzliche Herkunft
Klassifizierung
0 (0)

Bourgogne Les Graviers 2020

3495
 
5% Mengenrabatt
Nur € 33,20 pro Flasche

€ 46,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Côte-de-Nuits-Villages Queue de Hareng 2020

4995
 
5% Mengenrabatt
Nur € 47,45 pro Flasche

€ 66,60 / Liter
verfügbar 
93 Falstaff Punkte
0 (0)

Gevrey-Chambertin Vieilles Vignes 2019

8995
 
5% Mengenrabatt
Nur € 85,45 pro Flasche

€ 119,93 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Gevrey-Chambertin Les Crais 2020

6495
 
5% Mengenrabatt
Nur € 61,70 pro Flasche

€ 86,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Marsannay Clos des Portes Monopole 2020

5495
 
5% Mengenrabatt
Nur € 52,20 pro Flasche

€ 73,27 / Liter
verfügbar 
92-95 Burghound Punkte
0 (0)

Clos de Vougeot Grand Cru 2018

21900
Ikone
 
 

€ 292,00 / Liter
Noch 8× verfügbar 
0 (0)

Clos de Vougeot Grand Cru 2020

29900
Ikone
 
 

€ 398,67 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Gevrey-Chambertin 1er Cru La Petite Chapelle 2020

14900
Ikone
 
 

€ 198,67 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Mazis-Chambertin Grand Cru 2019

24900
Ikone
 
 

€ 332,00 / Liter
Noch 11× verfügbar 

1