Gratisversand ab € 69,- in
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb
Produzentenübersicht Nicolas Joly

Nicolas Joly

Frankreich

25 Nicolas Joly (9)

Die Geschichte beginnt um das Jahr 1130 am Hang Clos de la Coulée-de-Serrant, den Zisterziensermönche mit Reben bestocken. Die Weine gelingen so überragend, dass die kleine Fläche als eigene Appellation klassifiziert wird. Bis heute liefern die alten Reben Chenin Blancs, die zu den besten Weißweinen der Welt gehören.

Nicolas Joly, zuvor Investmentbanker, übernimmt 1977 das dortige Château de la Roche aux Moines und greift, um Geld zu sparen, zu Unkrautvernichtern. Die Folge: Innerhalb von zwei Jahren schwindet das Leben aus dem legendären Weingarten. Auf der Suche nach Rettung stößt der Neo-Winzer auf die Anthroposophie des Österreichers Rudolf Steiner, der die Landwirtschaft als in sich geschlossenen Kreislauf sah. Joly beschließt, die Methoden auf den Weinbau umzumünzen – damals ein wahnwitziges Unterfangen, da man die Weine und damit seinen Erfolg ganz dem Lauf der Natur überlässt. Von ersten Errungenschaften angetrieben, forscht er weiter, schreibt Bücher und hält Vorträge in der ganzen Welt. Dabei changiert sein Ruf zwischen Genie und Wahnsinnigem, muss er sich doch in der etablierten französischen Upperclass durchsetzen – seine Weine aber sprechen bereits Bände.

Heute sind seine Kreszenzen unvergleichliche Konzentrationen des Jahres und Bodens, kontrovers und doch charmant. Und das regt zur Diskussion an, genau wie Nicolas Joly.

Sortiment

Nicolas Joly

Produktkategorien
Länder/Regionen
Bio/Natural
Extras
Preis
43 - 44 Euro
Verfügbar in
Alkoholgehalt
14 - 15 Volumsprozent
50007841.2020
ausgewogen aromatisch komplex-elegant
-5% ab 12 Fl.

1