Gratisversand ab € 69,- in
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb

Torabhaig

Großbritannien

Torabhaig distillery

Der „Excise Act“ von 1823 erlaubte vor fast 200 Jahren erstmals das legale Brennen von Whisky in Schottland, und die erste Lizenz auf Skye wurde nicht lange danach erteilt – man kann also mit Recht behaupten, dass es höchste Zeit für eine zweite war.

Single Malt Scotch Whisky ist untrennbar mit seinem Herkunftsort verbunden, vielleicht mehr als jedes andere Produkt. Das Wasser, das Land, das Klima, all das spielt eine Rolle für den Charakter des Whiskys. All diese Faktoren sind auch bei der Planung einer neuen Destillerie von entscheidender Bedeutung. Einfach ausgedrückt: Man kann nicht einfach irgendwo eine Brennerei bauen.

Vor einiger Zeit identifizierte das Team von Torabhaig ein altes Gehöft als den perfekten Standort für eine kleine, traditionelle Brennerei. Alle Faktoren, die für die Herstellung eines guten, robusten Inselwhiskys wichtig sind, waren vorhanden, bis hin zum Allt Breacach und dem Allt Gleann, den Bränden, die sie mit dem reinsten Quellwasser der Insel versorgen.

Vor etwa 200 Jahren wurde der Stein, aus dem das alte, robuste Gebäude besteht, mit Pferd und Wagen aus den Überresten der Burgruine in der Bucht aufgebaut. Dieses wurde nun vollständig restauriert, um die prächtigen Kupferbrennblasen und die traditionellen hölzernen Brennblasen zu beherbergen, die es ermöglichen sollen, hier für die nächsten zweihundert Jahre Whisky zu produzieren. Sogar ein abnehmbares Dach wurde eingebaut, damit die Brennblasen ersetzt werden können, ohne das alte Gebäude erneut zu stören. Nach einer mühsamen 4-jährigen Restaurierung und Bauzeit ist Torabhaig seit Januar 2017 eine voll funktionsfähige Single Malt Scotch Whisky-Brennerei, die zweite überhaupt auf der Isle of Skye.

Sortiment

Torabhaig

Produktkategorien
Länder/Regionen
Extras
Preis
69 - 70 Euro
Verfügbar in
Alkoholgehalt
46 - 46 Volumsprozent