Bestellung

Bei Fragen zu Ihrer Bestellung erreichen Sie uns unter:

order@weinco.at



Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

VinoCard

Bei Fragen zu Ihrer Kundenkarte und Ihrem Jahresbonus erreichen Sie uns unter:

vinocard@weinco.at

Telefon:
+43 (0)5 0706 3070
(Mo-Fr: 9-16 Uhr)

Diners Club Kundendienst

Fragen zur Diners Club VinoCard richten Sie bitte an:
kundendienst@dinersclub.at

Telefon:
+43 (0)1 50 135-14
(Mo-Fr: 8-16 Uhr)

Hilfe

Sie brauchen Unterstützung im Webshop oder haben Fragen zu Ihrer Bestellung oder unserem Sortiment? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage und helfen Ihnen sehr gerne weiter!

Kontaktieren sie uns
Gratisversand ab € 25 in
Warenwert:
€ 0,00
Sie haben derzeit keine Produkte auf Ihrer Merkliste.
0x hinzugefügt
Warenwert: € 0,00
Wir liefern GRATIS Zum Warenkorb

Ziereisen

ziereisen

Edeltraud und Hanspeter Ziereisen leiten das Weingut, das der gelernte Schreiner Hanspeter 1991 gegründet hat und haben es inzwischen gemeinsam auf 21 Hektar ausgebaut. Naturnah und nachhaltig, mit viel einfühlsamem Verständnis für Boden und Kellerarbeit, geschieht hier alles in ruhigem Tempo und präziser Handarbeit.

Die Böden im Efringer Ölberg, mit denen die Ziereisens arbeiten, ähneln jenen des Burgund: Jurakalk mit Lössauflage und Eisenanteilen verleihen den Weinen Kühle und Finesse. Geringe Niederschlagswerte und der mediterrane Luftstrom, der durch das Tor zwischen Vogesen und Jura einfällt, tragen das ihre zur hohen Qualität des Terroirs bei.

Alle Weine werden spontanvergoren, die Lese und die Arbeit im Weingarten werden ausschließlich händisch vollzogen. Meist folgt eine zweite Selektion am Sortiertisch, um die Qualität sicherzustellen, die nötig ist, um die Weine mit minimalem Schwefel ungeschönt und größtenteils unfiltriert auf die Flasche zu bringen.

Durch die Spontanvergärung ist der Gärzeit der Weine keine Grenze gesetzt. Anschließend liegt der Wein bis zu 24 Monate auf der Hefe und darf sich auch nach der Abfüllung noch gemütlich harmonisieren, bevor er in den Verkauf kommt. Im Keller kommen mit Ausnahme der Amphorenweine ausschließlich Holzfässer von 225 bis 4.000 Litern zum Einsatz, die von Andreas Assmann, einem der letzten handwerklich arbeitenden Fassmacher Deutschlands, stammen. Die Bemühung, so wenig wie eben nötig in die Weinwerdung einzugreifen und den Lagen- und Jahrgangscharakter voll zur Geltung zu bringen, ist hier das Leitmotiv, dem sich der ganze Prozess unterordnen muss.

Die Weine, die hier entstehen, sind ohne Ausnahme charakterstark. Kühl, zurückhaltend und unaufdringlich im Bouquet, entfalten sie ihre Komplexität, ihre feine Textur und ihre vielschichtige Aromatik erst mit der Zeit und mit der Auseinandersetzung.

„Hanspeter Ziereisen hört einfach nicht auf, besser und besser zu werden.“ (Stephan Reinhardt, Robert Parker)


Farben
Extras
Länder/Regionen
Produktkategorien
Jahrgänge
Rebsorte/Fruchtsorte
Ausbau
Verschlussart
Preis
9 - 48 Euro
Prämierungen
Verfügbar in
Alkoholgehalt
13 - 14 Volumsprozent
92+ Robert Parker Punkte
0 (0)

Blauer Spätburgunder Talrain 2017

1995
 
10% Mengenrabatt
Nur € 17,96 pro Flasche

€ 26,60 / Liter
verfügbar 
91 Robert Parker Punkte
0 (0)

Weißer Burgunder 2018

1095
 
10% Mengenrabatt
Nur € 9,86 pro Flasche

€ 14,60 / Liter
verfügbar 
96 Robert Parker Punkte
0 (0)

Grauer Burgunder Jaspis 2017

5295
 
10% Mengenrabatt
Nur € 47,66 pro Flasche

€ 70,60 / Liter
verfügbar 
0 (0)

Pinot Noir Jaspis 2018

4795
 
10% Mengenrabatt
Nur € 43,16 pro Flasche

€ 63,93 / Liter
verfügbar 

1